Mit Musik gelingt Integration besser

Mit über 50.000 Euro fördert die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung bundesweit 13 Musik-Projekte mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen ihrer „Ideeninitiative Integration durch Musik“. Damit erhalten junge Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund eine Chance, das Miteinander und Verständnis füreinander zu lernen und an kultureller Bildung teilzuhaben. Gefördert werden Vorhaben von Vereinen, Schulen und Einrichtungen. Die Themen reichen von einer klassischen Tanztheaterrevue, die Jugendliche aus sozial schwachen oder von Arbeitslosigkeit betroffenen Familien einstudieren, bis zu einer visionären Zukunftswerkstatt, in der Formen des friedlichen Zusammenlebens von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen, religiösen und sozioökonomischen Hintergründen entwickelt werden.

Liz Mohn (Bertelsmann Stiftung) mit Andreas Kellner

Andreas Kellner mit Liz Mohn (Bertelsmann Stiftung)

Um die Förderung durch die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung hatten sich 210 Vereine, Verbände, Stiftungen sowie einzelne Initiatoren aus ganz Deutschland beworben. Die ausgewählten Projekte erhalten bis zu 5.000 Euro, aber nicht mehr als 80 Prozent der Kosten. Die Laufzeit der Projekte, die meist im Herbst und Winter beginnen, beträgt zwischen drei und fünf Monaten.

„Musik wird universell verstanden. Sie ist die schönste Sprache, die es gibt, denn sie verbindet die Menschen unterschiedlichster Herkunft und Hautfarbe über alle Grenzen hinweg“, sagt Stifterin Liz Mohn.

Weitere Infos unter: http://www.kultur-und-musikstiftung.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: