„Sport als Therapie“ für krebskranke Kinder

Jedes Jahr erkranken allein in Deutschland 1.800 Kinder und Jugendliche unter 15 Jahre neu an Krebs. Die Therapien werden immer besser und die Lebenserwartung erhöht sich. Die oft sehr lang dauernden Therapien können aber die körperliche Entwicklung und Leistungsfähigkeit der Kinder beeinträchtigen. Die Medizinische Hochschule (MHH) hat mit ihrer Klinik für Sportmedizin und der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie eine spezielle Sporttherapie entwickelt, die genau auf die Bedürfnisse der an Krebs erkrankten Kinder und Jugendlichen abgestimmt ist. Als erste Krankenkasse ermöglicht nun die Techniker Krankenkasse (TK) ihren Versicherten, im Rahmen eines Pilotprojektes von der Therapie zu profitieren. Das Land Niedersachsen begrüßt dieses Gesundheitsprojekt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: