Agrarinstitut präsentiert neue Forschungen auf Hochschultagung

„Nachhaltigkeit, Innovation und Effizienz – Forschung für die Praxis“ lautet das Thema einer Hochschultagung, die das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften (IAEW) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) am 4. Juni 2014 gemeinsam mit der Gesellschaft zur Förderung der Agrar- und Ernährungswissenschaften an der MLU e. V. veranstaltet. Die Tagung findet ab 10 Uhr im Jacob-Volhard-Saal des Hörsaalgebäudes am Campus Heide-Süd statt.

„Ziel der Veranstaltung ist es, Interessierten an der Forschung im Bereich der Agrar- und Ernährungswissenschaften die Möglichkeit zu geben, sich über neue Forschungsergebnisse des Instituts zu informieren und mit den beteiligten Wissenschaftlern zu diskutieren“, sagt Prof. Dr. Hermann Swalve, Geschäftsführender Direktor des IAEW. „Als Zielgruppe sind vornehmlich Vertreter der Agrarpolitik und Behörden im Agrarbereich, sowie Beratungsorganisationen, Verbände des Agrarbereichs und nicht zuletzt die Landwirte selbst angesprochen.“ Willkommen sind aber auch interessierte Angehörige der MLU, besonders der naturwissenschaftlichen Fakultäten, und alle weiteren Personen, die sich auf dem Gebiet der nachhaltigen und innovativen Forschung informieren möchten.

Die Veranstaltung wird unter anderem vom Minister für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Hermann Onko Aeikens, unterstützt. Minister Aeikens wird auch mit einem eigenen Referat zum Thema „Zukunft der Landwirtschaft aus der Sicht der Politik“ zur Veranstaltung beitragen. Die Prorektorin für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, Prof. Dr. Gesine Foljanty-Jost, der Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultät III, Prof. Dr. Peter Wycisk, sowie die Fachschaft für Agrar- und Ernährungswissenschaften halten Grußworte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: