TV-Tipp: Sauerei im Schweinestall – Wer zahlt den Preis für billiges Fleisch? 17.7. | 20.15 Uhr | SWR Fernsehen

Ferkel werden erschlagen, tote Tiere liegen auf dem Boden. Schlimme Zustände in Schweinezuchtbetrieben. Ist Tierquälerei der Preis für billige Schnitzel?

Durch exklusive Undercover-Recherchen zeigen die SWR-Autoren Monika Anthes und Edgar Verheyen, unter welchen Umständen Millionen Ferkel hierzulande gezüchtet oder vielmehr „produziert“ werden. Die Bilder zeigen Arbeiter, die Ferkel erschlagen, überfüllte Kadavertonnen und reihenweise tote Tiere in Schweinezuchtbetrieben.

Auch in baden-württembergischen Ställen herrschen mitunter kritikwürdige Zustände. Doch vieles davon ist ganz legal. Brauchen wir schärfere Gesetze? Oder müssen wir das Elend der Tiere hinnehmen, wenn wir uns an der Fleischtheke im Supermarkt über Niedrigstpreise freuen wollen?

Die Dokumentation können Sie in der Mediathek sehen: Ferkelfabriken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: